Veranstaltungskalender

Aug 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31 1
Evangelische Kirchengemeinden
Metze, Ermetheis und Gleichen
Metze_aussen_1

Im Kirchspiel Metze sind die drei Kirchengemeinden Ermetheis, Gleichen und Metze zu Hause. Metze und Gleichen sind seit altersher geprägt durch eine intensive Landwirtschaft, Ermetheis, bedingt durch seine Höhenlage, war immer mehr ein Arbeiterdorf. In allen drei Gemeinden steht eine Kirche.

Magarete_Deist
Margarete Deist
Pfarrerin
05603-2350
05603-911100
Kirchweg 7
34305 Niedenstein
 
Gottesdienste

Wöchentliche Gottesdienste in allen drei Gemeinden mit wechselnden Gottesdienstzeiten.

Bei allen Kirchspielgottesdiensten wird ein Fahrdienst angeboten.

 

 

 

 

Aktuelles

 

Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden

"Was kann das Leben ins wanken bringen..."
07.04.2019  10:00 Uhr in der Kirche Metze

"Alle zu Tisch"

Tischabendmahlsfeier mit Grüne-Soße-Essen
18.04.2019  12:30 Uhr im DGH Gleichen (bitte anmelden)

Osternachtsfeier

21.04.2019 06:00 Uhr in der Kirche Metze
anschließend Frühstück im Gemeinderaum

Familiengottesdienst am Ostermontag

22.04.2019 10:00 Uhr in der Kirche Ermetheis
anschließend Kirchenkaffee und Eier suchen auf dem Spielplatz

 

 

 

 

 

 

Kindergottesdienste

kigo 1

Besuchsdienst

 

Die Menschenfreundlichkeit Gottes auf den Weg bringen

Nach viel Beratung und Schulungen im Jahr 2014 ist es endlich soweit: 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind vom Kirchenvorstand berufen und darauf vorbereitet worden, für Menschen in unseren Kirchengemeinden verstärkt da zu sein; der Kirche vor Ort ein Gesicht zu geben. Sie haben sich zusammen gefunden im „Besuchsdienstkreis“.

Am 08. Februar wurden sie in den Gottesdiensten vorgestellt und haben für ihre Arbeit den Segen Gottes empfangen.

 

Konfirmandenarbeit

Der Konfirmandenunterricht findet für alle Konfirmanden des Kirchspiels dienstags von 17.00 - 18.30 Uhr im Gemeindehaus statt.

 

 

 

Zwergentreff

Zwerge

Hier treffen sich Babies, kleine und größere Kinder mit ihren Müttern.

Jeden Freitag um 15.00 Uhr

Kontakt: Verena Helfert, Tel. 05603-918118 oder Annalena Naumann, Tel. 016316310644

Mitarbeit

Machen Sie mit - gerade jetzt!

22.09.2019

KIRCHENVORSTANDSWAHL

Angebote

Angebote für Senioren:
Seniorennachmittag in Metze, jeden ersten Dienstag im Monat von 14.30 - 16.30 Uhr, Gemeinderaum Metze. Regelmäßig sind Referenten zu Gast zu verschiedenen Themen. Näheres ist dem Gemeindebrief oder Chattengau-Kurier zu entnehmen.
Kontakt: Ingrid Henkel, Tel. 05603-3146.

Weitere Angebote, Projekte und Besonderheiten:
Weltladen Metze
Öffnungszeiten:
Donnerstag: 16.00 - 18.00 Uhr und nach jedem Gottesdienst in Metze, Ort: Ev. Gemeindehaus, Kirchweg 7.
Organisation und Kontakt: Ingrid Henkel, Tel. 05603-3146.

Hier finden sie ein breites Angebot an fair gehandeltem Tee, Kaffee, Gewürzen, Süßigkeiten und regelmäßig auch Kunsthandwerk und Geschenkartikel.

 

Kirchengebäude
Ermetheis

Ev. Kirche Ermetheis: Die erste Nachricht von der Existenz eines Kirchenbaus in Ermetheis ist gleichzeitig der Bericht seiner Zerstörung. Da schreibt man das Jahr 1443 und es geht um den Ritter Reinhard von Dalwigk, der damals der Schrecken der Gegend war. In einer Nacht brannte er damals eine Siedlung bei Merxhausen nieder und legte auch Dorf und Kirche von Ermetheis in Schutt und Asche. (Dies natürlich nicht, ohne sich vorher des wertvollen Kirchenschmuck zu bemächtigen.)

 
Kirchengebäude
Gleichen

Ev. Kirche Gleichen: Die Gleicher Kirche in ihrer heutigen Gestalt wurde im April 1716 eingeweiht. Allerdings gibt es im Chorraum der Kirche Spuren, die auf einen 500 Jahre älteren Vorgängerbau hinweisen. Besonders geschätzt und bewundert wird immer wieder die Innengestaltung der Kirche: Die Spiegelfelder der Decke mit ihren Gemälden stammen aus der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts, ebenso die ornamentalen Malereien und Bibelverse an der Empore.

 
Kirchengebäude
Metze

Ev. Kirche Metze: Auf eine beachtliche Geschichte kann die Metzer Kirche zurückblicken. Bereits 1189 ist erstmals ein Metzer Pfarrer urkundlich erwähnt. Die damalige Kirche selbst hat wahrscheinlich weiter westlich am Rande des Dorfkerns gelegen. Die Flurbezeichnung heißt heute noch "Auf dem alten Kirchhof".

Bankverbindung

Kirchenkreisamt Fritzlar-Homberg

EKK-Kassel
BLZ 520 604 10
Kto.-Nr. 2 100 100
Stichwort: Metze bzw. Ermetheis oder Gleichen