Veranstaltungskalender

Mär 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31
Unsere Kirchen
20160422114432
  • 2017-08-25-17-41-11
  • 20180603084315
  • 20180421182555

Die Kirche in Unshausen stammt schon aus dem Mittelalter; sein massiver Unterbau erinnert noch an diese Zeit; teilweise wurde er 1827 erneuert. Der Fachwerkbauteil stammt aus dem Jahr 1737, was noch heute in der Wetterfahne zu lesen ist. Die Buchstaben F und R (Fridericus Rex) weisen auf ein politisches Ereignis hin: Erbprinz Friedrich von Hessen-Kassel wird nach dem Thronverzicht seiner Frau zum König von Schweden gewählt. Die Kanzel stammt aus dem Jahr 1700, die Orgel aus 1817.

Die Kirche in Hebel weist im jetzigen Zustand ebenfalls verschiedene Bauabschnitten und Epochen vor. Der Turm stammt bereits aus dem Jahr 1525, was die goldene Zahl im Altarraum belegt. In diesen Turm wurden im Jahre 2008 drei neue Bronzeglocken eingeführt, da die eisenglocken aus der Nachkriegszeit erste Risse bekamen. Die Glocken wurden mit 40.000 Euro vom Förderkreis finanziert. 1885 wurde das Kirchenschiff komplett erneuert, da das alte baufällig geworden war. 1964 wurde der Kircheninnenraum einer gründlichen Renovierung unterzogen. Dabei wurden alte Fresken freigelegt, die bis heute nicht entschlüsselt werden konnten. Die kanzel stammt aus dem 16. Jahrhundert; die Noeske-Orgel aus dem 19. Jahrhundert wird gerade einer Generalreinigung unterzogen.