Veranstaltungskalender

Dez 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31 1 2 3 4 5 6
Orgeleinweihung in der ev.Stadtkirche
orgeleinweihung-mitarbeitergruppe

 

 

von links nach rechts

R.Volgmann-Bezirkskantor, R.Fiedler-Organistin, P.Kozeluh-Orgelbaumeister, Dr.F.Block-Künstler, U.Weber-KV/Förderkreis, H.Paul-Vors.KV/Förderkreis, M.Schmidt-Posaunenchorleiter, D.Schnurr-Vors.Bauausschuss/KV, M.Kämpfer-Gemeindepfarrer, H.Pilar-KV/Förderkreis, M.Degenhardt-Flötengruppe, S.Kropf-Brandau/Pröpstin, A.Sattler-KV, K.Eilers-Organist i.R., E.Blum-Förderkreis, J.Schäfer-Förderkreis, K.Kimpel-Förderkreis, U.Maibaum-Landeskirchenmusikdirektor, M.Schnurr-Förderkreis, G.Sparr-Förderkreis/Gemeindesekretärin, S.Hilgenberg-Förderkreis

 

 

Festgottesdienst zur Orgeleinweihung am So 12.8.18

„Mitreißend, berauschend und ergreifend“ – so kommentierten einige Gottesdienstbesucher den Festgottesdienst zur Einweihung der Orgel in der Evangelischen Stadtkirche Borken!

 

 

Landeskirchenmusikdirektor Uwe Maibaum, Bezirkskantor Reiner Volgmann und auch Orgelbauer Peter Kozeluh präsentierten ihre Kunst und stellten in der Gemeinde ihr renoviertes Instrument vor.

Und herrliche, mächtige Orgelklänge wie auch zarte, meditative Töne erfüllten den weißen hellen Kirchenraum!

"Die Orgel hat ungeheuer gewonnen an Klangfülle und Möglichkeiten",

so bestätigte ein langjähriger Organist unserer Kirchengemeinde und freute sich an dem neuen Instrument. Die Freude über das neue Instrument konnte man deutlich spüren.

Die Pröpstin des Sprengels Hersfeld, Frau Sabine Kropf-Brandau, predigte über das Lied von Paul Gerhardt „Geh aus mein Herz und suche Freud“ , Landeskirchenmusikdirektor Maibaum umspielte dazu die unterschiedlichen Strophen und zeigte was in der Orgel steckt.

Im Anschluss hatten die Gottesdienstbesucher die Möglichkeit die Orgel näher kennen zu lernen. Orgelbaumeister Kozeluh erzählte lebendig und unterhaltsam über die Geschichte der Orgel, die Veränderung und auch die beiden neuen Register. Bezirkskantor Reiner Volgmann präsentierte dazu die passenden musikalischen Stücke.

Vorab erläuterte der Künstler Dr. Friedrich Block die Umgestaltung und Öffnung der Apsis.

Ein gemeinsames Kaffeetrinken auf dem Kirchplatz beendete zwei erlebnisreiche Tage