Veranstaltungskalender

Jun 2016
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3

Gottesdienste im Kirchenkreis

Ab sofort können Sie an dieser Stelle jede Woche neu ab Freitag-Nachmittag alle aktuellen Gottesdienste im Kirchenkreis abrufen:
Hier klicken

Treten Sie ein...

Informationen zum (Wieder)Eintritt in die Evangelische Kirche finden sie hier:
einfach klicken

Fritzlar

Evangelische Kirchengemeinde
Fritzlar_aussen_2

Willkommen in Fritzlar!

"Viele Gaben - ein Geist" 1. Kor. 12, 4

Viele bunte Mosaiksteine ergeben ein lebhaftes Bild. Genauso verhält es sich mit dem kirchlichen Leben des Evang. Kirchspiels Fritzlar mit Rothhelmshausen - Ungedanken. Die vielen, unterschiedlichen Angebote und Einrichtungen zeugen von einer großen Vielfalt - ganz im Sinne des Pauluswortes: "Viele Gaben - ein Geist" (nach 1. Kor. 12,1-11).

Die Geschichte der Evangelischen Kirchengemeinde Fritzlar

Die Gründung der Stadt Fritzlar wird auf das Jahr 724 datiert. Durch Bonifatius wurde vom Büraberg bei Fritzlar aus die Christianisierung nach Norden vorangeführt.

Schon zu Beginn der Reformationszeit hatte sich der größte Teil der Bevölkerung zur Reformation bekannt, jedoch wurde durch Jesuiten die alte Lehre aufrechterhalten und 1617 das katholische Bekenntnis wieder verbindlich eingeführt. Protestanten, die nicht konvertierten, sind dennoch in den katholischen Kirchenbüchern nachzuweisen, aber die protestantische Kirchengemeinde wurde erst 1825 wieder neugegründet.

Jugendarbeit in Fritzlar
Stellenausschreibung
Jugendarbeiter/in -Diakon/in - Sozialpädagoge/in

 

Wir suchen

baldmöglichst eine/n

 

 JUGENDARBEITER/IN !

Herzliche Einladung zu
Brunch mit Bach
in Kooperation mit dem Evangelischen Forum Schwalm-Eder

Hier finden Sie die neuen Termine

 

 

Kirsten_Pflueger-Jungbluth
Pfarrerin Kirsten Pflüger-Jungbluth
Fritzlar I Pfarramt
05622 2242
pfarramt1.fritzlar@ekkw.de
Geismarstr. 10
34560 Fritzlar

sabine-tummler
Tümmler, Sabine
Dekanin
05622/1625
Dekanat.Fritzlar-Homberg@EKKW.de
Domplatz 10
34560 Fritzlar

Wolfram_Koehler
Pfarrer Wolfram Köhler
Fritzlar III Pfarramt
05622 2603
pfarramt3.fritzlar@ekkw.de
Ahornweg 9
34560 Fritzlar

Monica Baumann
Gemeindebüro
05622 - 4030
gemeindebuero.fritzlar@ekkw.de
Meydeweg 1
34560 Fritzlar

Öffnungszeiten:  

dienstags bis donnerstags 10:00 - 12:00 Uhr

donnerstags 14:00 - 16:00 Uhr

außerdem jeden ersten Samstag im Monat 10:00 bis 12:00 Uhr

Gottesdienste

Fritzlar
Stadtkirche: sonntags 10:00 Uhr
Traditionelle Sondergottesdienste: "Stille im Advent" jeweils mittwochs 19:00 Uhr in der Stadtkirche, Andachten in der Passionszeit jeweils mittwochs 19:00 Uhr in der Stadtkirche, Osternachtsgottesdienst.

Rothhelmshausen
Auferstehungskirche: sonntags 10:00 Uhr.

Fritzlar
Fraumünsterkirche: von April bis Oktober an jedem letzten Sonntag im Monat 18:30 Uhr.

Auf weitere Gottesdienste bzw. mögliche Aktualisierungen/ Veränderungen wird in der Presse und den Schaukästen hingewiesen.

Mini-Gottesdienst
Sonnntag, 21. August 2016 (mit Taufen)
mini-gd

Einmal im Quartal feiern wir in unserer schönen Stadtkirche Mini-Gottesdienst.Wir laden ein zu unserem nächsten Mini-Gottesdienst

am Sonntag, 21. August 2016, um 10.00 Uhr in unsere Stadtkirche!

 

 

 

Konfirmandenarbeit
wp20150224171452pro

Die Konfirmandenzeit des Kirchspiels Fritzlar und Rothhelmshausen-Ungedanken dauert ein Jahr. Die Konfirmationen liegen an den Sonntagen nach Ostern. Die Pfarrerin und der Pfarrer der Kirchengemeinden leiten die Arbeit.

bezirkskantor
Volgmann, Reiner
Bezirkskantor und Orgelsachverständiger
05622-910937
05622-910937
kantorei-fritzlar@gmx.de
Gangolfstraße 15
34560 Fritzlar

 

 

 

Familienfreizeit 2016
für weitere Informationen bitte pdf-kartei öffnen
Junge Kantorei Fritzlar
junge-kantorei-fritzlar

gegründet 1998
Ensemble mit circa 25 Kindern und Jugendlichen im Alter von 4 bis 14 Jahren

Kantorei der Evangelischen Kirchengemeinde Fritzlar
kantorei-fritzlar
Schola der Evangelischen Kirchengemeinde Fritzlar

Schola der Evangelischen Kirchengemeinde Fritzlar

Die Schola gestaltet traditionell die Gottesdienste zur Osternacht um 23.00 Uhr in der Fraumünsterkirche und zur Christnacht um 23.00 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche.

Die Proben finden nach Absprache statt.

Der Weihnachtschor

Der Weihnachtschor besteht aus circa 50 Personen und ist ein Projektchor, der den Gottesdienst am Heiligen Abend um 18 Uhr in der Stadtkirche musikalisch gestaltet. Der Chor ist offen für alle Menschen, die Freude am Singen haben. Geprobt wird an den drei Donnerstagen vor dem Heiligen Abend von 19 Uhr bis 20.30 Uhr im Martin-Luther-Haus, Domplatz 18, 34560 Fritzlar und am Heiligen Abend ab 17.00 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche.

Leitung: Reiner Volgmann

 

Evangelische öffentliche Gemeindebücherei
buecherei

Büchereiteam v. links nach rechts: Heidrun Schiller, Gisela Liese, Monica Baumann, Ute Becker-Eike

 

Frauenarbeit

 Arbeit mit Frauen in der Gemeinde

Frauenhilfe 

mittwochs 15:00 Uhr im Hardehäuser Hof, nicht in den Ferien

Frauengruppe

mittwochs alle 14 Tage im Martin-Luther-Haus

Besuchsdienstkreis

Der Besuchsdienstkreis unserer Kirchengemeinde besteht seit Februar 2012.

Zur Zeit sind wir 6 Personen, die sich gewöhnlich am letzten Mittwoch eines Monats um 17 Uhr im Evang. Gemeindebüro im Meydeweg 1  in Fritzlar  treffen. Besucht werden Gemeindemitglieder am 75., 80. und dann jährlich ab dem 85. Geburtstag. Dabei überbringen wir Glückwünsche der Pfarrer/in und des Kirchenvorstandes. Falls von den Jubilaren erwünscht, nehmen wir uns auch gerne Zeit für ein Gespräch. Die 70jährigen Jubilare erhalten einen Kartengruß von unserem(r) Pfarrer/in.

 

Gemeindeleben
Kirchenvorstand
kv
Kirchenkino
(zum nächsten Film bitte auf ...weiterlesen)

Kirche & Kino = Kirchenkino

Passt das denn zusammen? Wir denken schon! Der Glaube beschränkt sich ja nicht nur auf den sonntäglichen Gottesdienstbesuch, sondern spielt sich oft mitten im Alltag unseres Lebens ab. Deshalb veranstalten wir seit dem Sommer 2012 mehrmals im Jahr einen Kirchenkino-Abend im Martin-Luther-Haus. Jeweils freitags ab 19.30 Uhr gibt es dann die Gelegenheit, sich bei Knabbereien, alkoholfreien Getränken oder einem Glas Wein, einen Film in netter Gesellschaftanzuschauen.                                                                                                                                                         Wie suchen wir die Filme aus?

Die Filme knüpfen an christliche Erzähltraditionen an, sie lassen den Zuschauer sinnlich und gefühlsstark teilhaben. Vielleicht zeigen die ausgewählten Filme auch hin und wieder unkonventionelle Lösungswege auf. Auf jeden Fall aber sollen sie uns anregen und gut unterhalten.

Gemeindeleben
Praktisches Netzwerk
fotolia49833774xs
Förderverein Evang. Stadtkirche

Das Bild unserer Stadtkirche Fritzlar wird geprägt von den Türmen der alten Wehranlagen, von Dom und Stadtkirche. Innerhalb der Stadtmauern sind die Kirchen das lebende Zeugnis jahrhundertealter christlicher Tradition.

Der Erhalt unserer evangelischen Stadtkirche ist so wie für unsere Vorfahren auch für unsere Generation eine Aufgabe, die wegen hoher Kosten das Engagement von Landeskirche, Kirchengemeinde und Förderern verlangt.

Die bisher letzte Renovierung und Umbau der Stadtkirche erfolgte 1981/82. Dreißig Jahre später sind erneut deutliche Schäden am Mauerwerk und den großen gotischen Fenstern sichtbar. Der Zugang für ältere und gehbehinderte Menschen ist durch die Treppen äußerst schwierig; hier soll Abhilfe geschaffen werden.

Kirchengebäude
Fritzlar

Stadtkirche - Minoritenkirche: 1237, elf Jahre nach dem Tod von Franz von Assisi, fanden sich Mönche des Minoritenordens, die auf die neu erbaute Stadtmauer neben dem Werkeltor ein Kloster und eine Kirche bauten. Diese "Minoritenkirche", ein zweischiffiger gotischer Hallenbau, wurde 1320 vollendet und war als Klosterkirche der Franziskaner bis 1811 (Säkularisation) in Gebrauch. Im November 1818 wurde der Auftrag gegeben, die leerstehende Kirche für die evangelische Gemeinde herzurichten. Der erste evangelische Gottesdienst fand am 26.05.1818 hier statt. Ein völliger Umbau der evang. Stadtkirche wurde 1929 vorgenommen. Eine grundlegende Innenrenovierung 1982 gab der Kirche ihr heutiges Aussehen.

Bankverbindung

Kirchenkreisamt Fritzlar-Homberg
Evangelische Bank
BIC: GENODEF1EK1
IBAN: DE46 5206 0410 0002 1001 00
Stichwort: Kirchengemeinde Fritzlar

KSK Schwalm-Eder
BLZ 520 521 54
Kt.Nr. 81016776

Volks- und Raiffeisenbank Fritzlar
BLZ 520 626 01
Kt.Nr. 64 75