Gottesdienste im Kirchenkreis

Ab sofort können Sie an dieser Stelle jede Woche neu ab Freitag-Nachmittag alle aktuellen Gottesdienste im Kirchenkreis abrufen:
Hier klicken

Treten Sie ein...

Informationen zum (Wieder)Eintritt in die Evangelische Kirche finden sie hier:
einfach klicken

Schwalmpforte

Evangelische Kirchengemeinde
schwalmforte_Kleinenglis-006

Kirchengemeinde Schwalmpforte
Arnsbach-Kerstenhausen-Kleinenglis

veraseelass
Vera Seebaß
Pfarrerin
05682 2371
05682 733 805
pfarramt.schwalmpforte@ekkw.de
Hundsburgstraße 8
34582 Borken-Kleinenglis

Gemeindebüro
Donnerstag von 08:00 bis 12:00 Uhr
Sekretärin Gudrun Reinbold

frieder-seebass
Frieder Seebaß
Pfarrer
05682 2371
05682 733 805
pfarramt.schwalmpforte@ekkw.de
Hundsburgstraße 8
34582 Borken-Kleinenglis

Gemeindebüro
Donnerstag von 08:00 bis 12:00 Uhr
Sekretärin Gudrun Reinbold

Gemeindebrief

Der Gemeindebrief für unsere Gemeinden erscheint vierteljährlichund ist ab jetzt auch online verfügbar.

Gottesdienste

sonntäglich in allen drei Gemeinden

2017  10:00 Uhr Arnsbach, 9:00 Uhr Kerstenhausen, 11:00 Uhr Kleinenglis

Kindergottesdienst

Kindergottesdienst in Kleinenglis, sonntags um 10:30 Uhr

Konfirmantenunterricht

Konfirmandenunterricht für alle drei Gemeinden in Kleinenglis

Angebote

Angebote

Kindergottesdienst, Weltgebetstag, Osternacht, Förderkreise für die Kirchen in Arnsbach und Kerstenhausen

Chöre

Posaunenchor Kleinenglis, montags 18:45 – 19:45 Uhr Jungbläser
20:00 Uhr - 21:30 Uhr Bläser, im Lutherheim

Projektchor für Kinder von Januar bis April mit Aufführung eines Kindermusicals

Kreise

Frauenkreis Arnsbach und Seniorenkreis Arnsbach
Frauentreff Kleinenglis und Seniorenkreis Kleinenglis
Theatergruppe Kleinenglis
Kindergottesdienstvorbereitungskreis

Bankverbindung

Kirchenkreisamt Fritzlar-Homberg
Konto 120018080
BLZ 520 521 54
KSK Schwalm-Eder

Kirchengemeinde Schwalmpforte
Konto 6111050
BLZ 520 626 01
VR Bank Schwalm-Eder

 

 

 

Kirchengebäude
Arnsbach

Rechteckchor von 1606, überbaut von einem quadratischen verschieferten Wehrturm mit Spitzhelm und Wichhäuschen. 1883 wurde das alte, sehr beengte Kirchenschiff durch ein neues, großes und sehr hohes Schiff im Stil der Neugotik ersetzt. 1956 wurde eine Zwischendecke im Kirchenschiff eingezogen. 2003 neues Kirchenfenster im Chor mit Darstellung Johannes des Täufers (daher: Johanneskirche). Gotischer Taufstein. Innenrenovierung für 2014 geplant.

Kirchengebäude
Kerstenhausen

Einfacher Saalbau, östliche Hälfte (Chorraum) unter Verwendung mittelalterlichen Mauerwerks errichtet, westliche Hälfte (Schiff mit Emporen und Westturm) 1742 angebaut. Kanzel in der Mitte der Ostwand hinter dem Altar (seit 1864).

Vereinzelte Reste barocker Bemalungen im Bereich um die Fenster. Innenrenovierung 2013.

Kirchengebäude
Kleinenglis

Vollständig erhaltene mittelalterliche Wehrkirche, bedeutende spätgotische Wandmalereien im kompletten Innenraum. Gotischer Chorturm (14. Jh.), um 1500 Schiff zu drei Jochen mit Kreuzrippengewölbe auf Konsolen angebaut.
Malereien in Secco-Technik: Chor u.a. großer Erzengel Michael mit Seelenwaage (daher: Michaelskirche, der Engel gibt dem Ort den Namen!); Schiff u.a. Szenen aus Jesu Leben, Heiligenbilder. Denkmalorgel von Joseph Oestreich, Baujahr 1832. Neue Kirchenfenster (Chor: Ostermorgen, Schiff: Bergpredigt).