Veranstaltungskalender

Jan 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Gottesdienste im Kirchenkreis

Ab sofort können Sie an dieser Stelle jede Woche neu ab Freitag-Nachmittag alle aktuellen Gottesdienste im Kirchenkreis abrufen:
Hier klicken

Treten Sie ein...

Informationen zum (Wieder)Eintritt in die Evangelische Kirche finden sie hier:
einfach klicken

Aktuelles

Aktuelle Mitteilungen erscheinen jeweils Donnerstags auf der Homepage und im

Chattengaukurier

 

 

GOTTESDIENST

Sonntag, den 21.01.2018, Letzter. Sonntag nach Epiphanias

Wichdorf:       9.30 Uhr Gottesdienst (Pfarrer Johannes Böttner)

Niedenstein:   10.45 Uhr Gottesdienst (Pfarrer Johannes Böttner)

Sonntag, den 28.01.2018, Septuagesimae

Niedenstein:   14.00 Uhr Festgottesdienst mit Dekanin Sabine Tümmler

VERANSTALTUNGEN

  • · Krabbelgruppe

Freitag 10.00 Uhr bis 11.30 Uhr im Ev. Gemeindehaus

Ansprechpartnerin: Sabine Dunz, Tel.: 05624 – 6224

  • · Spielkreis

Dienstag   10.30 Uhr bis 12.00 Uhr im Ev. Gemeindehaus

Ansprechpartnerin: Sabine Dunz, Tel.: 05624 – 6224

  • · Jugendarbeit

Keine Gruppen vom 22.01. bis 02.02.

Ansprechpartnerin: Heidi Schäfer, Tel.: 05624 – 921742

  • · Posaunenchor

Nach Absprache

Ansprechpartner: Hartmut Heerdt, Tel.: 0561 - 4912906

                             Wilfried Schweinebraden, Tel.: 05624 – 313^

  • · Bläserausbildung

Freitags, den 19.01.   16.30 Uhr neue Gruppe im Ev. Gemeindehaus

Freitags, den 19.01.   17.15 Uhr alte Gruppe im Ev. Gemeindehaus

Ansprechpartnerin: Lara Masche, Tel.: 05692 - 8222 oder 015204093191

AKTUELLES AUS DER KIRCHENGEMEINDE

 

Weltgebtstag

 

Weltgebetstag: 2.3.2018

„Gottes Schöpfung ist sehr gut!“ lautet das Motto für den nächsten Weltgebetstag, der von Frauen aus Surinam ausgearbeitet wurde. Am Freitag, den 19.01. wollen wir uns das erste Mal um 19.00 Uhr im Gemeinderaum der Kirche in Wichdorf treffen, um die Termine für die Vorbereitung festzulegen.

Wer Lust hat, den Gottesdienst mitzugestalten durch Wort, Musik, gestalterische Ideen, Organisatorisches (von Deko bis Speisenspende…), ist herzlich willkommen. Traditionell sind das Frauen und Mädchen aller Konfessionen, aber in neuerer Zeit auch immer öfter Männer. Jungen und Mädchen ab Konfirmandenalter und junge Erwachsene können sich gut hier einbringen und mithelfen, den Gottesdienst zu einem Fest zu machen. Informiert beten und betend handeln hilft in diesem Jahr Menschen in Surinam.

Nach dem Gottesdienst soll es einen Empfang mit Speisen nach Rezepten aus Surinam/Südamerika geben.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an B. Scheele, Tel. 05624-5110 oder an das Pfarramt in Niedenstein.

Festgottesdienst

Einen andern Grund kann niemand legen als den, der gelegt ist, welcher ist Jesus Christus. 1. Kor. 3,11

Das Haus am Kirchplatz ist fertig – jetzt legen wir den symbolischen Grundstein der Kirchensüdwand.

17 Uhr Bläserkonzert der Kreisauswahl

Zwischen Gottesdienst und Konzert laden wir Sie ein zu Kaffee und Kuchen im renovierten Gemeindehaus der Ev. Kirchengemeinde Niedenstein-Wichdorf

Bilddokumentation Pfarrhaus und Kirchentür Niedenstein     

Für eine Bilddokumentation zu den Themen „Pfarrhaus“ und „Kirchentüren Niedenstein“ sind wir auf der Suche nach privaten Fotoaufnahmen.

Haben Sie Fotos vom alten Pfarrhaus oder dem Abriss und Neubau gemacht, die Sie für sehenswert halten? Dann würden wir uns freuen, wenn Sie uns diese digital auf CD oder Stick vorbeibringen könnten.

Ebenso sind wir auf der Suche nach Aufnahmen, die die Kirchentüren in Niedenstein zeigen, sei es zu Hochzeiten, Taufen oder Konfirmationen, oder weil es besonderer Anlass bestand sie zu fotografieren. Die Aufnahmen können gerne historisch sein, oder aus unseren Tagen.

Vielen Dank für Ihre Mühen.

Schnuppersamstag Kirchensänger/in

Sprengel Hersfeld

Gemeindehaus Edermünde-Haldorf 17.02.2018 (09:00 - 16:00)

Sollt ich meinem Gott nicht singen?

Menschen singen überall und ständig. Ob im Chor, zu Hause, in der Kirche, bei Familienfeiern, im Auto oder unter der Dusche.

Dieser Workshop richtet sich an alle, die gerne singen. Gemeinsam wollen wir unsere Stimmen erkunden und erfahren, Lieder aus dem Gesangbuch ergründen und ausprobieren, wie man alte und neue Gesangbuchlieder mit den einfachsten Mitteln ansprechend gestalten kann.

Muss ich Erfahrungen mitbringen? – Nein. Sie singen gern, ob allein oder mit anderen? Dann sind Sie herzlich eingeladen, an diesem Workshop teilzunehmen!

Neben dem gemeinsamen Singen von Liedern aus dem Gesangbuch dient dieser Schnupperworkshop auch dem Ausprobieren von Techniken zum Anleiten und Anstimmen. Denn: Wer kennt das nicht? – Mit den Kindern in der Schule, dem Kindergottesdienst oder dem Kindergarten soll gesungen werden, aber wer stimmt an? Jemand aus der Familie hat Geburtstag, aber wer leitet den Geburtstagskanon? Dies alles und einiges mehr soll in zwangloser Atmosphäre gelernt und ausprobiert werden. Zum Abschluss feiern wir eine musikalische Andacht, in der wir die Möglichkeit haben, das Gelernte auszuprobieren

Ablauf des Workshops

09:00 Uhr: Ankommen und Kennenlernen
Vormittags: Gemeinsam singen
12:00 Uhr: Mittagspause
Nachmittags: Anleiten und Anstimmen
15:00 Uhr: Musikalische Andacht und Abschluss
16:00 Uhr: Ende

Veranstaltungsort

Gemeindehaus Edermünde-Haldorf
Ludwig-Jahn-Straße 2, 34296 Edermünde

Teilnahmegebühr

  • Teilnehmer/in aus der Ev. Kirche von      Kurhessen-Waldeck: Kostenlos
  • Teilnehmer/in aus der      Ev. Kirche in Hessen und Nassau: Kostenlos
  • Teilnehmer/in aus      einer Mitgliedskirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen: 15,00      EUR
  • Andere/r Teilnehmer/in: 30,00 EUR

Anmeldung

Formlose Anmeldung per Mail bis 04.02.2018: proepstin.hersfeld@ekkw.de

NACHRICHTEN AUS DER KIRCHENGEMEINDE

Beerdigung

Am 08. Januar 2018 starb Herr Manfred Höhne im Alter von 70 Jahren.

Bei der Beerdigung am 12. Januar 2018 auf dem Wichdorfer Friedhof standen die Gedanken unter dem Wort aus 1. Korinther 13:

Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.