Veranstaltungskalender

Aug 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 1 2
Konfirmation

Sonntag nach Ostern: 15 Jugendliche sitzen vorne auf den ersten Bänken in der Kirche. Der Pfarrer bzw. die Pfarrerin ruft sie der Reihe nach auf, liest für jeden von ihnen einen Vers aus der Bibel vor, bittet sie vor den Altar und segnet sie.

Was in den Kirchen jedes Jahr im April oder Mai, also zwischen Ostern und Pfingsten gefeiert wird, ist die Konfirmation: das Ja-Wort zur Taufe. Die Jugendlichen bestätigen nun selbst, was damals Eltern und Paten/Patinnen für sie versprochen haben: dass sie im Glauben an Gott leben und zur Kirche Jesu Christi gehören wollen. Im Anschluss daran empfangen sie Gottes Segen für ihren weiteren Lebensweg und feiern dann gemeinsam das Heilige Abendmahl.

Mit der Konfirmation werden die jungen Erwachsenen mündige Mitglieder der Kirche. Sie können z.B. nun auch Pate oder Patin werden oder in kirchlichen Angelegenheiten mitbestimmen (z.B. erhalten sie mit dem 14. Lebensjahr Stimmrecht bei Kirchenvorstandswahlen).

Auf die Konfirmation bereiten sich die Jugendlichen in der Regel im wöchentlichen Unterricht und auf mehrtägigen Freizeiten vor. Der Konfirmandenunterricht ist ein guter Ort, um Fragen nachzugehen, die jeden Menschen auf dem Weg zum Erwachsenwerden beschäftigen: Wer bin ich, wohin gehe ich, was trägt mich - Fragen nach dem Geheimnis des Lebens, nach dem Sinn, nach Gott.

Allgemeines

Wie und wo kann ich meinen Sohn/ meine Tochter zur Konfirmation anmelden?

In der Regel findet in Ihrer Kirchengemeinde zu Beginn eines neuen Konfirmandenjahrgangs ein Elternabend zur Anmeldung der neuen Konfirmanden statt. Zu diesem Abend, an dem auch die wichtigsten Informationen zu Konfirmandenunterricht und Konfirmation weitergegeben werden, erhalten Eltern und ihre Kinder entweder von dem für Sie zuständigen Pfarramt eine schriftliche Einladung oder Sie finden eine entsprechende Ankündigung zu diesem Abend im Gemeindeblatt. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das für Sie zuständige Pfarramt.

In welchem Alter ist die Konfirmation zu empfehlen?

In vielen Gemeinden beginnt der Konfirmandenunterricht mit den evangelischen Jugendlichen der 7. Klasse. Die Konfirmation findet dann entsprechend ein Jahr später statt.